Wechsel bei FoXRaiD Gaming

GESCHRIEBEN VON KampfFrosch 17. Mai 2018 in Teams
Post thumbnail

Wie bereits im Artikel „Neueste Entwicklungen bei FoXRaiD Gaming“ angekündigt, stehen bei unserem Main-Team personelle Veränderungen an. Heute wollen wir euch genauer über die Wechsel bei FoXRaiD Gaming informieren und außerdem ein neues Mitglied im Clan begrüßen. Aber der Reihe nach…

Unser Pistolen-Gott Joel ‚c0mmi‘ wechselt zu Peter ‚hellK4T‘ als Stand-In auf die Bank, dafür ist Hardy ‚blunK‘ nun doch wieder fest im Line-Up vertreten. Levin ‚Falco‘, Ferdinand ‚Leit‘ und Milan ‚comoloco‘ behalten ihre Posten innerhalb des Teams. Und wie angekündigt haben wir einen Neuzugang: Andy ‚Slyker‘ wird neuer Ingame-Leader und macht so die fünf Füchse komplett.

Als Einstand und zum Kennenlernen möchte sich Gamings neuer Chef auf dem Server kurz bei euch vorstellen:

Meine bisherigen Station im kompetetiven CSGO war seit jeher mein eigenes Team, bei welchem ich in 3 Jahren leider nicht die Erfolge verbuchen konnte, die man sich wünscht als Teamleiter. Bei Foxraid Gaming hoffe ich mehr Internationale Erfahrung sammeln zu können und in die Zweite Division von 99DMG aufzusteigen.

Sicherlich werden wir einige Zeit brauchen, um perfekt zu funktionieren, da ich mich nach meinem Wechsel jetzt auf 4 komplett neue Spieler einstellen muss, und das Team ein Gefühl für meine Vorstellungen als IGL bekommen muss. Wenn wir aber erstmal völlig eingespielt sind, glaube ich, dass wir ein starkes Lineup haben, mit dem wir einige Erfolge erreichen können. Aktuell bin ich gerade dabei, das Playbook für das Team zu erstellen, aber generelle Strategien sind schon länger klar und vorhanden.

Ich freue mich auf eine schöne Zeit bei Foxraid und hoffe auf viele neue Kontakte und Freunde!

Herzlich Willkommen bei den Füchsen, Slyker! Wir freuen uns über die frischen Finger an der Tastatur und sind gespannt, wie sich die neue Kombi schlagen wird.

 

Zum Schluss noch eine kurze Rückschau. Im Qualifier für die 5on5 Major League Spring 2018 am letzten Samstag musste sich Gaming leider gegen 2 von 3 Teams – wenn auch knapp – geschlagen geben. Überraschenderweise gab es von der ESL trotzdem eine Einladung zur Major League. Der Preis dort ist ein Slot für die ESEA League, den sich unsere Füchse aber bereits über die 99Liga gesichert haben. Deswegen werden sie trotz der vorangegangenen Bemühungen die Einladung der ESL nicht annehmen und nicht in der Major League antreten.

Wir wünschen dem frischen Line-Up eine gute Eingewöhnungsphase und viel Erfolg bei allen kommenden Spielen!

Comment(s)

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.